Schmerztherapie

Unsere Praxis für Schmerzherapie in Krefeld besteht seit über einem Jahrzent und ist spezialisiert auf chronische Schmerzerkrankungen.

Erstvorstellung

Interessierte oder überwiesene Patienten erhalten nach Ausfüllen eines Fragebogens der Deutschen Schmerzgesellschaften DGS und DGSS einen Termin in der Praxis Dr. Refisch und Dr. Thater und werden dort untersucht und beraten. Hierbei wird unter Mitwirkung verschiedener Fachärzte und Therapeuten ein für den Patienten optimales Therapiekonzept festgelegt.

Schmerztherapeutische Behandlung

Spezielle Therapieverfahren und die weitere Behandlung erfolgt persönlich durch Dr. Thater in den Räumen der für spezielle Verfahren ausgelegten Gemeinschaftspraxis. Hier haben Sie werktäglich die Möglichkeit, Termine zu vereinbaren oder Verordnungen anzufordern.

Schmerztherapeutische Verfahren

Typische schmerztherapeutische Verfahren sind im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtungsweise die ausgleichende Behandlung mittels Neuraltherapie und Akupunktur sowie eine gezielte Anwendung von therapeutischen, elektrischen Impulsen über die Haut (TENS).

Bei gegebener Notwendigkeit werden verschiedene Injektionsverfahren vorgehalten, die teilweise röntgenologisch kontrolliert eingesetzt werden. Hierzu gehören vorübergehende Blockaden des vegetativen Nervensystems, wenn es als schmerzunterhaltend erkannt wird sowie die gezielte Behandlung an der Wirbelsäule bei degenerativen Veränderungen und bei Bandscheibenvorfällen.

Herr Dr. Thater wird alle Verfahren eingehend mit Ihnen erörtern, so dass Ihnen alle Möglichkeiten bekannt sind und Sie sich für ein Vorgehen entscheiden können.

Stabilisierungsphase

Nach erster Schmerzlinderung wird in der Phase der Stabilisierung besonders auf die Wiederaufnahme und Stärkung der Aktivität wert gelegt. Begleitend kommen psychologische Verfahren zur Erkennung der körpereigenen Schmerzhemmsysteme zur Anwendung.